Intern
    Lehrstuhl für Religionspädagogik

    Letzte Sicherheiten

    Eine empirische Untersuchung zu Weltbildern Jugendlicher

    Hans-Georg Ziebertz, Ulrich Riegel
    Gütersloher Verlagshaus (Gütersloh)/Herder (Freiburg)
    ISBN 978-3-579-05741-5 - 304 Seiten- € 34,95

    Reihe: Religionspädagogik in pluraler Gesellschaft, Bd. 11.

    8000 Journalisten haben im Sommer 2005 vom Weltjugendtag in Köln berichtet. Das ist u.a. auch deshalb überraschend, weil Jugendlichen nicht gerade eine Nähe zu Religion und Kirche nachgesagt wird. Ist der Weltjugendtag ein Anzeichen für eine Zeitenwende, nach der Jugendliche in den Schoß der Kirche zurückkehren? Der Band geht diesen Fragen nach, indem er empirische Forschungen zu Weltbildern Jugendlicher im Zusammenhang mit Lebenseinstellungen, politischer Orientierung und Religiosität anstellt. Ein Thema, das nicht nur für die theologische Forschung von Interesse ist, sondern gesellschaftliche Relevanz besitzt. Denn Religion ist eine Dimension der Wirklichkeit, und mit der Erforschung gelebter Religion wird ein allgemeiner Beitrag zum Verstehen der Welt geleistet.

     

    Kontakt

    Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts
    Paradeplatz 4
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-83131
    Fax: +49 931 31-83132
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Paradeplatz 4